Pages

Auto Shows – Motorworld

Vor allem die Motorworld München ist für seine großen Auto Shows bekannt. Im Gebiet München Freimann betreibt Motorworld gleich mehrere Hallen, unter anderem auch die Zenith Kulturhalle. Die Auto Shows von Motorworld Motorworld veranstaltet regelmäßig diverse Events. Eines der nächsten großen Shows wird am Bodensee 2022 stattfinden. Anfang Mai, vom 6. bis 8. treffen sich Motorworld Fans aus der ganzen Welt. Dort werden insgesamt 800 Aussteller aus 16 verschiedenen Ländern anwesend sein. Das Programm besteht aus verschiedenen Elementen: Verkauf und Vertrieb Die Motorworld Classics Bodensee ist eine einzigartige Mischung aus Business und Vergnügen. Drei Tage lang ist sie das Zentrum für den Handel mit klassischen Fahrzeugen, Teilen und Zubehör. Händler von exklusiven Automobilen, Privatpersonen, die ihre Oldtimer verkaufen wollen, Firmen, die Teile oder Zubehör anbieten, finden auf der Verkaufsfläche ihren Platz. Eine Plattform, auf der man sich trifft, um Geschäfte zu machen und Wissen auszutauschen. Restaurierung Namhafte Spezialisten für Oldtimer sind auf der Motorworld Classics Bodensee vertreten. Besitzer von Oldtimern haben die unterschiedlichsten Bedürfnisse, ob Teil- oder Vollrestaurierung, Reparaturen an Motoren oder Karosserie. Firmen bieten Spezialwerkzeuge, Pflegemittel, Wartung, Zubehör und Service für interessierte Kunden an. Oldtimer-Club Im Bereich Owners’ Car Clubs finden Sie alles rund um das kulturelle Erbe klassischer Fahrzeuge. Die Owners’ Car Clubs sind die erste und wichtigste Anlaufstelle für ratsuchende Oldtimer-Besitzer. Sie sind unverzichtbar für Informationen und die wichtigste Anlaufstelle für alle, die auf der Suche nach seltenen Ersatzteilen sind. Interessantes Programm Bei der Motorworld am Bodensee werden Sie die Freude am Umgang mit Oldtimern spüren, denn die Show am Bodensee bietet ein unvergessliches Erlebnis, das alle Sinne anspricht. Liebhaber klassischer Rennwagen kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Anhänger von klassischen Flugzeugen, Booten, Motorrädern und Traktoren. Abgerundet wird das Hauptprogramm durch informative Fachvorträge des Deuvet (Deutscher Veteranen Motorclub) und Vorführungen von Restaurierungen. Motorsport – Racing Unleashed In der Motorworld München können Sie unvergessliche Augenblicke erleben. Es gibt Rennsimulatoren und virtuelle Rennstrecken. Im Simulator fühlen Sie sich wie in einem echten Cockpit und können e-Sports in Bestform erleben. Erleben können Sie Racing Unleashed in der Racing Lounge der Motorworld München. Aber auch in anderen Städten wie Zürich, Madrid und Zug können Sie Ihre Lieblingsstrecke virtuell fahren. e-Sports Motorsport Sportwetten Besonders interessant ist auch der Fakt, dass Sie für e-Sports offiziell Sportwetten platzieren können. Es gibt eine Menge verschiedene Online Buchmacher, die Ihnen ein breites Angebot an Wetten bieten. Achten Sie allerdings darauf, welche Sportarten und e-Sports zur Verfügung stehen. Viele Wettanbieter konzentrieren sich auf e-Games wie Counter Strike oder Dota. Besuchen Sie am besten eine eSports Wetten Website und informieren sich zu allen angeboten Sportarten (Spielen). Generell können Sie aber auch für alle anderen Sportarten Wetten platzieren. Die meisten Wettanbieter haben auf jeden Fall Fußball und Tennis Wetten im Angebot. Passende Wettanbieter für e-Sports Die meisten Online Wettanbieter stellen inzwischen einige e-Sports-Wetten zur Verfügung. Bei bekannten Anbietern wie Tipico, Betway oder Bwin finden Sie auf jeden Fall eine Reihe von Wettoptionen.

Mobil vernetzt – Deswegen sollten Sie online bleiben

Egal wo Sie gerade sind, mobil vernetzt zu bleiben, hat viele Vorteile. Wenn Sie die Zenith Kulturhalle suchen, oder die schönsten Restaurants in München, das Internet kann Ihnen helfen schnell anzukommen. Welche Vorteile bietet mobiles Surfen in München? Wenn Sie einen Städtetrip planen, können Sie im Internet viele hilfreiche Informationen finden. Sie können diverse Apps nutzen, um schneller ans Ziel zu kommen. Besonders mobile Karten und Navigations-Apps erleichtern das Reisen in einer neuen Stadt. Routen planen – mobil vernetzt In München finden viele Veranstaltungen statt, die Sie nicht verpassen sollten. Aber um beispielsweise die Industriekomplexe mit den vielen Veranstaltungshallen zu finden, ist ein mobiler Routenplaner kaum wegzudenken. Sie können über Google Maps wählen, wie Sie reisen wollen. Sie können sich entscheiden, ob Sie per Rad, Fuß, Auto oder öffentlichen Verkehrsmittel die Stadt entdecken wollen. Es wird Ihnen angezeigt, wie weit es sein wird und wie lange Sie dafür brauchen werden. Wichtig ist hier natürlich, dass Sie Ihr Handy vollständig aufladen. Selbstverständlich sollten Sie auch über genügend mobile Daten verfügen. Mobiles Entertainment Sie können im Internet über Handy natürlich auch nach Events und Entertainment suchen. Vor allem in München gibt es sehr viele Casinos und Spielotheken, in denen Sie sich die Zeit vertreiben können. Die meisten Bars und Casinos haben eine Internetseite, wo Sie die Adresse und weitere Details nachlesen können. Es macht Sinn Ihr Handy immer dabei zu haben. Sollten Sie einen ruhigen Abend im Hotel verbringen wollen, gibt es in Deutschland auch viel Online Entertainment. Sie haben die Möglichkeit sich in diversen Online Casinos anzumelden und jederzeit von unterwegs zu spielen. Beste mobile Apps für Städtereisen nach München und Co Damit Sie immer bestens informiert bleiben, lohnt es sich einige Apps zu installieren. Vor allem in München gibt es eine umfangreiche Auswahl verschiedener mobiler Apps, die sehr hilfreich sein können. Vor allem wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen wollen, macht es Sinn eine Fahrplan-App herunterzuladen. Einige Apps sind auch besonders nützlich, wenn Sie nach Sehenswürdigkeiten suchen: Beergarden Finder Munich – Hier kann man die Biergärten in der nächsten Umgebung finden. Münchner Singles „Hier verarbedet sich München“ – Wer als Single in München unterwegs ist, kann sich auch mobil mit Gleichgesinnten vernetzen. CityMaps2Go – Ein Münchner Reiseführer, der Ihnen dabei hilft Ihren Trip zu organisieren. München SmartCity App – Hier finden Sie alles über München in einer App. Es gibt 700 Hotels, Sehenswürdigkeiten und Restaurants, immer in Ihrer Nähe. Das sollten Sie beachten Um in Städten wie München mobil vernetzt zu bleiben, sollten Sie einiges beachten. An einigen Orten in München gibt es kostenloses Internet: Mangfallplatz Theresienwiese Sendlinger Tor Münchner Freiheit Königsplatz Gärtnerplatz Odeonsplatz Stachus Marienplatz Ansonsten gibt es sogar in öffentlichen Gebäuden und Tramhaltestellen kostenlose Hotspots. Sollten Sie aber durchgängig vernetzt bleiben wollen, sollten Sie für mobiles Internet sorgen.

Ausflüge München – Das sollten Sie nicht verpassen

Nicht nur die Zenith Kulturhalle ist einen Besuch wert. Natürlich gibt es in und um München eine ganze Menge zu entdecken. Dafür müssen Sie kein Tourist von weit her sein, sondern können auch als Deutscher hier noch vieles erkunden. Welche Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen? In München gibt es eine ganze Menge zu sehen und zu entdecken. Die Stadt ist groß und deswegen lohnt es sich, sich schon vorher einen Überblick zu verschaffen, was genau Sie sehen wollen. Einige Sehenswürdigkeiten ermöglichen Ihnen eine Menge über die Stadt und die Geschichte zu lernen. Der Turm der St. Peter Kirche Für einen alternativen Blick auf den Marienplatz sollten Sie den Turm der Peterskirche besteigen, von wo aus Sie einen Rundblick auf den Platz und die Stadt haben. Die Peterskirche ist die älteste Kirche Münchens und liegt auf einem Hügel, so dass Sie sie nicht verfehlen können. Die Kirche wurde wieder aufgebaut, nachdem sie im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt wurde. Es gibt 299 Stufen zu erklimmen, um an die Spitze zu gelangen und es gibt nicht viel Platz auf dem Weg, aber die Aussicht ist die Mühe wert - wenn es klar ist, können Sie sogar bis zu den Alpen sehen. Englischer Garten Der Englische Garten in München ist einer der größten Stadtparks der Welt. Er wurde 1789 im Stil eines englischen Landschaftsparks angelegt, mit Rasenflächen, Seen und Pavillons, und ist eine riesige grüne Oase mit vielen schattigen Plätzen für einen sonnigen Tag. Es ist ein großartiger Ort, um ein Fahrrad zu mieten und ihn zu erkunden. Es gibt auch ein paar einzigartige Münchner Akzente - wie die Biergärten, den griechischen Tempel im Stil des Monopteros und vor allem die Surfer. Ja, die einheimischen Surfer lassen sich nicht davon abhalten, meilenweit vom Meer entfernt zu sein, stattdessen fangen sie ein paar Wellen auf dem Eisbach in der Mitte des Parks. Ein betonierter Break bedeutet, dass es konstante Wellen gibt, und die Brücke über der Spitze ist der perfekte Aussichtspunkt, um ihre Tricks (und einige beeindruckende Wipeouts) zu beobachten. Einer der Münchener Biergärten München liebt sein Bier, und die Biergärten in der ganzen Stadt sind an einem sonnigen Tag voll. Am berühmtesten ist die Chinesische Pagode im Englischen Garten - der einzige Ort, an dem Sie einen Liter Bier trinken und einer bayerischen Band zuhören können, die in einem chinesischen Tempel spielt. Die Pagode öffnet um 10 Uhr morgens, so dass Sie dort ein bayerisches Frühstück einnehmen können - Bier, Weißwurst und eine Brezen. Es gibt einen weiteren Biergarten im Park am Kleinhesseloher See oder versuchen Sie den riesigen Hirschgarten - den größten Biergarten der Welt mit 8000 Plätzen. Der Viktualienmarkt Der Viktualienmarkt ist Münchens größter Lebensmittelmarkt im Freien. Ursprünglich war er ein Bauernmarkt, auf dem die Leute ihren wöchentlichen Lebensmitteleinkauf tätigten. Aber jetzt ist er ein echter Foodie-Treffpunkt, wo Sie Gourmet-Produkte aus der Region kaufen können, von Käse und Fleisch bis zu Brot und Honig. In der Mitte stehen Tische, an denen man unter den Kastanienbäumen Platz nehmen und das Gekaufte essen kann, wenn man ein Getränk kauft (als Münchner gibt es dort natürlich auch einen Biergarten). Unterhaltung in Spielotheken und Casinos Wer aber einfach einmal abschalten will, der kann auch eines der Casinos in München besuchen. Beispielsweise können Sie in diesen landbasierten Spielhallen spielen: K1 Casino München Spielstation Merkur Spielothek Sollten Sie unterwegs im Casino spielen wollen, können Sie auch ein Online Casino nutzen.

Verpflegung – Das sollten Sie nicht verpassen

Egal ob Sie einen Besuch in der Zenith Kulturhalle geplant haben oder einfach nur München sehen wollen – Essen und Verpflegung sind das A und O. Es gibt einige Lokale, die sich wirklich lohnen und die Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie sowieso schon in der Nähe sind! Welche Restaurants sollten Sie unbedingt probieren? Es gibt eine Reihe von Restaurants in München, die Sie auf jeden Fall probieren sollten. Das Hofbräuhaus Man hat es als touristisch und überbewertet bezeichnet, aber nirgends ist das Hofbräuhaus der Inbegriff des Münchner Lebensgefühls schlechthin. Menschen kommen aus der ganzen Welt, um die berühmteste Bierhalle der Welt zu besuchen. Die Legende besagt, dass das Bier aus dem Hofbräuhaus so berühmt war, dass König Gustav von Schweden im Tausch gegen 600.000 Fässer zustimmte, die Stadt während des Dreißigjährigen Krieges nicht anzugreifen. Die Halle fasst bis zu 5.000 Menschen im Herzen der Münchner Altstadt am Marienplatz. Freuen Sie sich auf ein Gedränge auf Holzbänken, Oompah-Bands und Kellnerinnen in traditionellen Dirndln, die ihr Bier in schweren Ein-Liter-Krügen servieren. Schlemmen Sie sich durch bayerische Gerichte wie Weißwurst und Hefeweizen zum Frühstück, Eisbein und Märzen zum Mittagessen und noch mehr Bier nach dem Abendessen. Wenn Sie während des Oktoberfestes kommen, beachten Sie, dass das Hofbräuhaus eines der größten Zelte auf dem Fest hat, das Hofbräu-Festzelt. Es ist sicherlich eines der rauesten und touristischsten Zelte des Festes. Tantris Dieses elegante, mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant gehört zu den 50 besten der Welt. Der Name bedeutet “die Suche nach Perfektion”, und die finden die Gäste regelmäßig in den besten Gerichten der Stadt. Das Innendesign des Restaurants ist ein überraschender Rückgriff auf die Zeit, in der es eröffnet wurde, die 1970er Jahre. Etwas außerhalb des Stadtzentrums gelegen, serviert das Tantris asiatisch inspirierte Meeresfrüchte sowie frische, moderne deutsche Gerichte. Reservieren Sie für eines der berühmten Degustationsmenüs und probieren Sie unbedingt etwas aus dem legendären Weinkeller. Hey Luigi Hey Luigi ist eine hippe und erschwingliche Bar und ein Restaurant mit einer internationalen Speisekarte. Das Essen ist einfach, aber schmackhaft, und das Lokal ist bekannt für seine große Auswahl an Pastavariationen und Salaten. Schließlich ist Italienisch die Lieblingsküche der Deutschen. Entspannt und unprätentiös sitzt man am besten auf der vollbesetzten Terrasse und kann die jungen Münchner beobachten, die vorbeilaufen. Wenn der Tag in die Nacht übergeht, verwandelt sich das Hey Luigi eher in eine Bar mit Signature Drinks, die sich perfekt als Digestiv nach einer Schüssel Pasta eignen. Augustiner Klosterwirt Nicht zu verwechseln mit dem Augustiner am Dom in der Nähe des touristischen Marienplatzes, ist dies ein Favorit der Einheimischen für traditionelles bayerisches Essen. Neben der Frauenkirche gelegen, ist dies der Ort, um ein gutes Stück Fleisch zu bestellen. Der Schweinsbraten ist ein Meisterwerk, und mit den Kartoffeln weiß man hier etwas anzufangen. Beenden Sie Ihre Mahlzeit mit einem gemütlichen Stück von Oma’s Apfelstrudel. Was auch immer Sie bestellen, bereiten Sie sich auf ein Festmahl in diesem Interieur aus dunklem Holz, stattlichen Kandelabern und geschwungenen Ziegeln vor.

Unterkunft – Für die Motorworld oder Kulturevents

Wer einen Besuch in der Zenith Kulturhalle plant, der kann auch problemlos über Nacht bleiben. In München und auch von Motorworld direkt gibt es eine Menge Hotels und Unterkünfte. Obwohl München oft als sehr teuer gilt, gibt es auch einige Ecken und Unterkünfte für den schmalen Taler. Wo kann man übernachten? Es gibt viele verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten. Sie können sich natürlich ein Hotel buchen, oder aber auch eine gesamte Unterkunft über einschlägige Plattformen. Wofür Sie sich letztlich entscheiden, kommt ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse an. Übernachtung im Airbnb Apartment In den letzten Jahren sind vor allem Anbieter wie Airbnb sehr bekannt und beliebt geworden. Denn über die Plattform kann man für wenig Geld sogar ganze Unterkünfte buchen. Gleichzeitig kann man sich auf der Seite von Airbnb aber auch dafür entscheiden nur ein Zimmer zu mieten. Der Vorteil von Airbnb ist, dass Sie die Umgebung in Ruhe kennenlernen können. Dabei haben Sie eine Wohnung, in die Sie jederzeit zurückkehren können. Sollten Sie nur ein Zimmer mieten, können Sie sich auch mit den anderen Mietern der Wohnung austauschen. Zudem sind Übernachtungen mit Airbnb relativ günstig. In der Regel müssen Sie sich aber selbst verpflegen – hier müssen Sie also die Kosten für Verpflegung selbst übernehmen. Auf der Airbnb Webseite können Sie Ihren Standort auswählen und gezielt nach Unterkünften suchen. Wo kann man im Hotel übernachten? Natürlich bietet München auch eine ganze Menge Hotels, die Sie ebenfalls online buchen können. Auch für das Buchen eines Hotels gibt es viele verschiedene Webseiten, die Ihnen das erleichtern können – beispielsweise booking.com. Motorworld hat aber auch ein ganz eigenes Hotel-Konzept. An vielen Orten von Motorworld gibt es sogenannte V8 Hotels. Dort kann man im Stil der Rennfahrer übernachten und einmal komplett abschalten. Wo gibt es V8 Hotels? In vielen Motoworld Locations gibt es V8 Hotels. Dort können Besucher und Gäste Räume in Rennfahrer-Look mieten. Es gibt eine Reihe verschiedener Themenzimmer und jedes der V8 Hotels hat natürlich andere Einrichtungen. Am bekanntesten ist das V8 Hotel in der Motorworld Region Stuttgart. Dort gibt es folgende Optionen, aus denen Sie für Ihre Übernachtung wählen können: V6 Design-Doppelzimmer V8 Themenzimmer V10 Appartements V12 Mercedes-Suite Sie haben natürlich auch die Möglichkeit die Bar und das Restaurant des Hotels zu nutzen. Wer eine Tagung oder ein privates Event plant, kann zudem mit dem V8 Hotel in Kontakt treten und alles weitere besprechen. Gibt es ein V8 Hotel in der Nähe der Zenith Kulturhalle? Leider gibt es in München kein V8 Hotel. Trotzdem gibt es eine Menge von Übernachtungsmöglichkeiten in der Region München Freimann. Natürlich gibt es in München aber eine ganze Menge von Hotels, beispielsweise können Sie zwischen diesen hier wählen: Star G Hotel B&B Hotel München City-Nord Premier Inn Super 8 The Rilano 24/7 Hotel FourSide Hotel ibis München Schauen Sie sich am besten um, was genau zu Ihren Vorstellungen passt und buchen Sie im Voraus.

Anfahrt – So erreichen Sie die Zenith Kulturhalle

Die Zenith Kulturhalle zieht regelmäßig viele Menschen an. Denn schließlich finden nicht nur Konzerte, sondern auch andere spannende Events in der Münchener Event-Location statt. Betrieben wird die Zenith Kulturhalle von Motorworld – eine Menge motorisiertes Abenteuer ist also auch garantiert. Wo genau ist die Zenith Kulturhalle? Die Zenith Kulturhalle ist in München, im Stadtteil Freimann. Früher war das Gebäude in Besitz der Deutschen Bahn und wurde für diverse Zwecke genutzt. Lange Zeit war Zenith eine Werks- und Eisenbahnhalle – genutzt für Reparaturen oder Wartungen. Erbaut wurde die Zenith Kulturhalle ursprünglich im Auftrag von Ludwig III von der Firma Krupp. Seit Anfang der 1990er Jahre wurde das Industriebauwerk als eine Event-Halle genutzt. Erst wurde die Kulturhalle privat von Wolfgang Nöth betrieben, später wurde das Industriegebäude von Motorworld übernommen. Wie kommt man zur Zenith Kulturhalle München? Wer zur Zenith Kulturhalle kommen will, der kann das problemlos mit Bus, Bahn oder Auto. Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Vom Münchener Bahnhof ist die Kulturhalle nur knapp 30min entfernt. Es gibt eine Menge Verbindungen – Sie können per U- oder S-Bahn schnell zur Event-Location gelangen. Die U6 hält unweit von der Zenith Kulturhalle – je nachdem aus welcher Richtung Sie kommen, müssen Sie umsteigen. Am einfachsten für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ist es, wenn Sie sich über Google eine Route planen. Beachten Sie bei möglichen Umstiegen allerdings, dass Sie teilweise nur wenige Minuten Zeit haben. Anfahrt per Auto Die A9 ist nicht weit von der Kulturhalle Zenith entfernt. Wer mit dem Auto zur Event-Location fahren will, kann das aus fast allen Richtungen über die Autobahn. Ansonsten gibt es aber auch andere Zufahrtsstraßen, wobei Sie allerdings den Berufsverkehr der Stadt beachten sollten. Grundsätzlich macht es Sinn in München auf das Auto zu verzichten. Vor allem wenn Sie zu Stoßzeiten reisen wollen, sind Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln vermutlich deutlich schneller. Direkte Anreise, Parkplätze und Co Die Zenith Kulturhalle befindet sich in einem Industrie-Komplex. Es gibt also wenig Wohnhäuser, demzufolge wenig Anwohner und mehr Parkmöglichkeiten. Auf dem Gelände der Kulturhalle selbst kann nur begrenzt geparkt werden. Allerdings gibt es in der Umgebung der Halle und in der unmittelbaren Nachbarschaft viele Parkplätze. In der Nähe der Zenith Kulturhalle sind auch noch einige andere Industriegebäude zu finden. Motorworld betreibt die Zenith Kulturhalle und hat auch die Verwaltung einiger anderer Event-Locations in der Region übernommen, wie zum Beispiel: Kesselhaus Dampfdom Kohle Bunker Lokhalle Die anderen Veranstaltungsräume sind nicht weit von der Zenith Kulturhalle entfernt. Im Prinzip können Sie problemlos von einem zum anderen Gebäude laufen. Insgesamt hebt sich der Stadtteil Freimann durch Zergliederung von Verkehrs- und Industrieinfrastruktur stark ab. In der Gegend rund um die Kulturhallen befinden sich außerdem die Allianz Arena, Studios des Bayerischen Rundfunks, die Windkraftanlage Fröttmaning und die Depnie Nord-West. Um Ihre Anfahrt zu planen, können Sie am besten ein Navigationsgerät nutzen oder eine Route online planen.

Motorworld – Der Betreiber von Veranstaltungshallen

Nicht nur die Zenith Kulturhalle ist Teil von Motorworld. Motorworld betreibt auch einige andere Konzert- und Eventräume. In erster Linie geht es um Leidenschaft und deswegen hat Motorworld über die letzten Jahre viele Kontakte mit Investoren, Händlern, Hoteliers, Event- und Messeveranstaltern und Gastronomen geknüpft. Was genau ist Motorworld? Motorworld ist eine internationale Marke, die für verschiedene Standorte und Projekte überall auf der Welt steht. Im Fokus von Motorworld steht die Leidenschaft für Automobile. Es werden regelmäßig verschiedene Messen und Treffen veranstaltet. Motorworld vereint Mobiliät und den dazugehörigen Lifestyle. Bei den Messen und Veranstaltungen geht es um Kaufen, Verkaufen, Mieten, Reparieren, Austausch und Treffen – das alles findet markenübergreifend statt. Das Motorworld-Konzept wurde schon vielfach ausgezeichnet. Wo gibt es Motorworld? Motorworld gibt es an diversen Standorten. Beispielsweise ist die Motorworld Stuttgart das größte, markenunabhängige, private Oldtimer- und Sportwagen Zentrum der Welt. Was bietet Motorworld? Es geht nicht nur um Autos und motorisierte Fahrzeuge, sondern auch um den Lifestyle. Auf den Messen geht es also auch darum, ein großes Angebot an Lifestyle-Produkten bieten zu können. Darunter gehören beispielsweise: Glaseinstellboxen für Sammler-Fahrzeuge Premium Fahrzeuge und Bikes Spezialisierte Werkstätten Shops Restaurants Jede Motorworld bietet aber auch ein sogenanntes V8 Hotel. Dort können Besucher und Gäste in stilvollem Automobil-Design übernachten. Es gibt aber immer auch Raum für exklusive Veranstaltungen, Feiern, Tagungen usw. für mehrere Tausend Personen. Die Standorte von Motorworld Es gibt eine ganze Menge Standorte überall in Deutschland. Diese bieten Raum für Ausstellungen, Manufakturen und Messen. Einige der Motorworld-Standorte befinden sich noch im Bau – gelten aber schon jetzt als Treffpunkt für Liebhaber der Motorwelt. Am bekanntesten ist die Motorworld Region Stuttgart in Böblingen. Dort gibt es eine Handelshalle, sowie eine Werktstatthalle. Es befindet sich aber auch eine weitere berühmte Motoworld in Köln/Rheinland. Dort können Besucher auch die Michael Schuhmacher Ausstellung besuchen. Darüber hinaus gibt es noch weitere Motorworld Standorte in: Motoroworld Classics Bodensee Motorworld Classics Berlin Motorworld Zeche Ewald/Ruhr Motorworld Mallorca Motorworld Manufaktur Region Zürich Motorworld Manufaktur Rüsselheim/Rhein-Main Motorworld Manufaktur Metzingen Motorworld Manufaktur Berlin Motorworld München – u.a. Zenith Kulturhalle Regelmäßig kommen neue Motorworld-Standorte hinzu. Die anderen Motorworld München Standorte In München betreibt Motorworld noch einige weitere Standorte neben der Zenith Kulturhalle. Unter anderem finden Veranstaltungen auch in diesen Räumlichkeiten statt: Kesselhaus bis 1.300 Personen Kohlebunker bis 440 Personen Gebäude 79/Kleine Lokhalle bis 199 Personen Dampfdom bis 2.300 Personen Einige Hallen und Gebäude sind erst seit einigen Jahren in Betrieb. Andere gibt es schon länger, wurden aber nicht von Motorworld betrieben. Alle Standorte von Motorworld haben ein ganz besonderes Flair und bieten viel Raum für Entertainment und Ausstellungen. Natürlich bieten auch die Standorte außerhalb Münchens eine Menge Möglichkeiten. Die meisten Räume von Motorworld können auch für private Veranstaltungen gebucht werden. Schauen Sie sich einfach auf der Webseite um und kontaktieren Sie die entsprechenden Standorte. In einigen Hallen finden auch Konzerte statt – die Tickets dafür können auch über die Webseite erworben werden.

Beste Events in der Zenith Kulturhalle München

In der Vergangenheit wurden in der Zenith Kulturhalle München eine Menge Events veranstaltet. Unter anderem haben schon viele berühmte Künstler Konzerte und Auftritte in der Eventhalle hingelegt. Und nach wie vor finden regelmäßige tolle Veranstaltungen statt, die sich auf jeden Fall lohnen. Die Zenith Kulturhalle München – ein beliebter Veranstaltungsort Die Zenith Kulturhalle hat schon vielen nationalen und internationalen Künstlern eine Bühne geboten. Es gibt eine lange Liste mit bekannten Sängern, Bands und anderen Künstlern. Vor allem in Großstädten wie München sind Industriehallen besonders beliebt für Konzerte und vergleichbare Events. Das Flair und die Atmosphäre sind einmalig – zumal auch die Soundqualität eine andere ist. Die Geschichte der Zenith Kulturhalle ist sehr vielseitig und erst seit 1996 werden hier Events veranstaltet. Vor 1992 war das Gebäude in Besitz der Deutschen Bahn und wurde für diverse Zwecke genutzt. Welche Künstler sind schon in der Zenith Kulturhalle aufgetreten? Es gibt eine lange Liste mit berühmten Künstlern, die bereits in der Zenith Kulturhalle aufgetreten sind. Und diese Liste wird immer länger, denn nach wie vor finden regelmäßig Konzerte und andere Veranstaltungen statt. Die berühmten nationalen Künstler sind bereits in der Zenith Kulturhalle aufgetreten: Moderat Paul Kalkbrenner Alexander Marcus Beginner Blumentopf Kollegah 257ers Kraftklub Marteria Clueso Caspar Aber auch einige internationale Künstler konnten Gäste in der Vergangenheit auf der Bühne der Zenith Kulturhalle sehen. Beispielsweise sind diese berühmten internationalen Künstler auf der Bühne der Eventhalle aufgetreten: Oasis Kylie Minogue Pink The Prodigy Macklemore Adele Motörhead Sind weitere Events geplant? Die Zenith Kulturhalle ist immer noch im Einsatz und steht für verschiedene Events zur Verfügung. Allerdings ist die aktuelle Situation etwas ungewiss. Aufgrund der andauernden Pandemie wurden viele Events abgesagt oder verschoben. Wer bereits Tickets für eine Veranstaltung gekauft hat, kann sich an die Veranstalter wenden. Auf der Webseite von Motorworld können Sie einen Überblick über alle geplanten Events finden. Allerdings sind dort auch Veranstaltungen für andere Eventhallen (Kesselhaus, Dampfdom, Lokhalle und Kohle Bunker) gelistet. Welche Künstler werden in Zukunft in der Zenith Kulturhalle auftreten? Für 2021 sind noch eine Menge Events und Konzerte geplant. Inwiefern diese stattfinden können, bleibt allerdings noch abzuwarten. Aktuell gibt es eine Menge Richtlinien, die zur Bekämpfung der Pandemie eingehalten werden müssen. Geplant sind allerdings folgende Events für die nahe Zukunft: 2. Oktober Clueso 8. Oktober Boris Brechja 10. Oktober Lea 12. Oktober Luciano – Aqua Tour 2021 15. Oktober Powerwolf 17. Oktober Biffy Clyro 23. Oktober Stuzubi München 25. Oktober OneRepublic 6. November Eat & Style 9. November Yungblud 11. November Bosse 13. November Eisbrecher 14. November The Chainsmokers 17. November Heilung 27. November Alexander Marcus Einen kompletten Terminkalender mit einer Übersicht über alle kommenden Events können Sie auf der Webseite der Zenith Kulturhalle bzw. der Webseite der Motorworld finden. Tickets können Sie über die Webseite im Vorverkauf erwerben. Die Preise und Bedingungen finden Sie ebenfalls dort und können bei Bedarf auch Kontakt mit den Veranstaltern aufnehmen.

Zenith Geschichte – Das Gebäude

Die Zenith Kulturhalle hat schon über 100 Jahre Geschichte hinter sich. Das Gebäude wurde, seitdem es erbaut wurde, schon vielseitig genutzt. Natürlich finden auch heute noch unzählige Veranstaltungen statt, bei denen fast 6000 Gäste Platz finden können. Was war die Zenith Kulturhalle früher? Das Gebäude der Zenith Kulturhalle war noch nicht immer ein Veranstaltungsort. In der Vergangenheit wurde das Gebäude als Eisenbahn-Ausbesserungswerk erbaut – Zenith ist aber nur ein Teil davon gewesen, als Halle 5. Erbaut wurde die Spielstätte zwiscchen 1916 und 1918 im Auftrag von Ludwig III. Die Halle wurde durch den Zweiten Weltkrieg aber massiv beschädigt, wurde aber wieder aufgebaut und blieb bis 1992 in Betrieb. Wann wurde Zenith zur Kulturhalle? Das Gelände und Gebäude der jetzigen Zenith Kulturhalle war früher in Besitz der Deutschen Bahn. Tatsächlich war das Eisenbahn-Ausbesserungswerk auch noch bis 1992 in Betrieb. 1994 wurde das Gebäude allerdings an den Münchner Unternehmer Wolfgang Nöth verkauft. Dieser realisierte einen kompletten Umbau und eröffnete im August 1996 als Veranstaltungshalle, die Platz für bis zu 6000 Gäste bietet. Ursprünglich wurde die Halle von der Firma Krupp entworfen und gebaut. Die Umbauten wurden aber unabhängig durchgeführt, unter der Leitung des neuen Besitzers Wolfgang Nöth. Wofür wurde Zenith früher genutzt? Das Gebäude und auch das angrenzende Gelände Zenith wurde über die Jahre – und vor allem in seinen Anfängen – zu verschiedenen Zwecken genutzt. Hier ist eine kleine Übersicht welche Funktionen das Gebäude in der Geschichte bereits hatte: Presswerkstatt der Kruppschen Geschützwerke (in den 1920ern) Kesselschmiede für Lokomotiven (in der Ära der Reichsbahn/ später Bundesbahn) Ausbesserungswerk S-Bahn Reparaturwerkstätte Kultur- und Veranstaltungsort (seit 1996) Aktuell findet sogar jeden Donnerstag bis Sonntag der Zenith Flohmarkt Freimann auf dem Gelände statt. Andere Veranstaltungsorte der Motorworld Es gibt noch einige andere Veranstaltungsorte, die ebenfalls von Motorworld betrieben werden. Alle Hallen befinden sich in München, in der Region des Stadtteils Freimann. Und die Event-Orte haben alles eines gemeinsam – denn sie gelten alle als alte Industriegebäude. Neben der Zenith Kulturhalle betreibt Motorworld auch noch diese Lokalitäten: Lokhalle Kesselhaus Dampfdom Kohle Bunker Auf der offiziellen Webseite der Motorworld können Sie alle Informationen zu den kommenden Veranstaltungen finden. Achten Sie darauf, dass aktuell viele Events und Konzerte abgesagt bzw. verschoben werden. Kann man die Zenith Kulturhalle anschauen? Die Halle gilt als Veranstaltungsort und ist nicht für die Allgemeinheit geöffnet. Sollten Sie die Veranstaltungshalle also auch von innen sehen wollen, dann können Sie zu einem Konzert und einem Event Ihrer Wahl kommen. Über die Webseite der Motorworld können Sie Tickets buchen und alle Informationen und Details finden. Achten Sie aber darauf, dass Motorworld nur der Betreiber ist – zu spezifischen Fragen zur Location müssen Sie sich mit der Zenith Kulturhalle direkt in Verbindung setzen. Die Zenith Kulturhalle ist also nicht in Form eines Museums oder ähnlichem geöffnet. Die Türen sind ausschließlich für Events wie Konzerte, Theater, Kabarett und Co offen.