Anfahrt – So erreichen Sie die Zenith Kulturhalle

Die Zenith Kulturhalle zieht regelmäßig viele Menschen an. Denn schließlich finden nicht nur Konzerte, sondern auch andere spannende Events in der Münchener Event-Location statt. Betrieben wird die Zenith Kulturhalle von Motorworld – eine Menge motorisiertes Abenteuer ist also auch garantiert.

motorworld

Wo genau ist die Zenith Kulturhalle?

Die Zenith Kulturhalle ist in München, im Stadtteil Freimann. Früher war das Gebäude in Besitz der Deutschen Bahn und wurde für diverse Zwecke genutzt. Lange Zeit war Zenith eine Werks- und Eisenbahnhalle – genutzt für Reparaturen oder Wartungen.

Erbaut wurde die Zenith Kulturhalle ursprünglich im Auftrag von Ludwig III von der Firma Krupp. Seit Anfang der 1990er Jahre wurde das Industriebauwerk als eine Event-Halle genutzt. Erst wurde die Kulturhalle privat von Wolfgang Nöth betrieben, später wurde das Industriegebäude von Motorworld übernommen.

Wie kommt man zur Zenith Kulturhalle München?

Wer zur Zenith Kulturhalle kommen will, der kann das problemlos mit Bus, Bahn oder Auto.

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Münchener Bahnhof ist die Kulturhalle nur knapp 30min entfernt. Es gibt eine Menge Verbindungen – Sie können per U- oder S-Bahn schnell zur Event-Location gelangen. Die U6 hält unweit von der Zenith Kulturhalle – je nachdem aus welcher Richtung Sie kommen, müssen Sie umsteigen.

Am einfachsten für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ist es, wenn Sie sich über Google eine Route planen. Beachten Sie bei möglichen Umstiegen allerdings, dass Sie teilweise nur wenige Minuten Zeit haben.

Anfahrt per Auto

Die A9 ist nicht weit von der Kulturhalle Zenith entfernt. Wer mit dem Auto zur Event-Location fahren will, kann das aus fast allen Richtungen über die Autobahn. Ansonsten gibt es aber auch andere Zufahrtsstraßen, wobei Sie allerdings den Berufsverkehr der Stadt beachten sollten.

Grundsätzlich macht es Sinn in München auf das Auto zu verzichten. Vor allem wenn Sie zu Stoßzeiten reisen wollen, sind Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln vermutlich deutlich schneller.

Direkte Anreise, Parkplätze und Co

Die Zenith Kulturhalle befindet sich in einem Industrie-Komplex. Es gibt also wenig Wohnhäuser, demzufolge wenig Anwohner und mehr Parkmöglichkeiten. Auf dem Gelände der Kulturhalle selbst kann nur begrenzt geparkt werden. Allerdings gibt es in der Umgebung der Halle und in der unmittelbaren Nachbarschaft viele Parkplätze.

In der Nähe der Zenith Kulturhalle sind auch noch einige andere Industriegebäude zu finden. Motorworld betreibt die Zenith Kulturhalle und hat auch die Verwaltung einiger anderer Event-Locations in der Region übernommen, wie zum Beispiel:

  • Kesselhaus
  • Dampfdom
  • Kohle Bunker
  • Lokhalle

Die anderen Veranstaltungsräume sind nicht weit von der Zenith Kulturhalle entfernt. Im Prinzip können Sie problemlos von einem zum anderen Gebäude laufen.

Insgesamt hebt sich der Stadtteil Freimann durch Zergliederung von Verkehrs- und Industrieinfrastruktur stark ab. In der Gegend rund um die Kulturhallen befinden sich außerdem die Allianz Arena, Studios des Bayerischen Rundfunks, die Windkraftanlage Fröttmaning und die Depnie Nord-West.

Um Ihre Anfahrt zu planen, können Sie am besten ein Navigationsgerät nutzen oder eine Route online planen.

Last modified: 19 August 2021